HUMOR IS ART – EP#3: „JANEK BABIEL“


Janek Babiel ist schon seit Jahren fester Teil der Berliner alternativen Comedyszene und er und Micha haben schon unzählige Male zusammen im Backstagebereich verschiedenster Shows gesessen und auf ihren Auftritt gewartet. Bei diesen Gelegenheiten hat Janek ihm von seiner Arbeit auf Filmsets als Komparse erzählt. Und wie zu vermuten ist, passieren dort allerlei skurrile Sachen, wenn man mit den großen Stars arbeitet. Micha liebt es, wenn man einen kleinen Einblick in Subkulturen bekommt, zu denen man sonst keinen Zugang hat und (in diesem Falle hier) etwas lernt über den Alltag am Filmset.

In dieser Episode sprechen die beiden unter anderem darüber:

• dass Warten eine der Haupttätigkeiten am Filmset ist
• wie man zu dem Job als Komparse kommt
• wie ihm sein Kellnerjob früher viele Komparsengigs verschafft hat
• wie er Liam Neeson Essen servieren sollte und es echt nicht gut gemacht hat
• warum er bei einem Dreh sein Gewehr mit aufs Klo nehmen musste
• wie Till Schweiger bei einer Szene beschlossen hat zu improvisieren und Komparsen in einen See warf
• und dass die einzige Qualifikation, die man als Komparse braucht, ein Gesicht ist.

Viel Spaß also bei Humor is Art Podcast Folge 3 mit Janek Babiel!

*** Alle Infos und Shownotes auf humorisart.de/folge3
*** Mehr Humor is Art: www.facebook.com/humorisart/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.